Headline

Startseite
Gästebuch
Kontakt
About Charly
About Nici

Fanfiction Charly

Zur Story - Unser Leben und Tokio Hotel 1 - 10 Kapitel Zur Story - ~*Verkehrte Welt*~ 1 - 10 Kapitel Zur Story - ~Ich Liebe Dich~ 1 - 10 Kapitel Zur Story - Bills tragischer Autounfall 1 - 5 Kapitel
6 - 10 Kapitel Zur Story - Die etwas andere Wette 1 - 5 Kapitel
Zur Story - Mein Leben im Knast 1 - 5 Kapitel Zur Story - Wer ist es gewesen ??? 1 - 10 Kapitel

One Shot

~Mein Letzter Wunsch~
Ich muss es riskieren
Wenn aus Freundschaft Liebe wird
~Der Engel der An Deiner Seite wacht~
Das erste und Letzte Mal
Warum musste es dir Passieren ?
~In Liebe Dein Gustav
Immer Zusammen - An Deiner Seite
Ich werde dir folgen
Du bist weg...
Ich vermisse Dich
Wo bist du ???
Wieso ???
Wieso musste es dir Passieren ???

Fanfiction Nici

Zur Story - ~Ein Funke Hoffnung~ 1 - 5 Teil

One Shot

Träume

Gemeinsame Fanfiction

Zur Story - Meet & Great 1 - 10 Teil

Credits

Host Design Bilder

 

1. Kapitel

 

~ Nicoles Sicht ~

NEIN!!!
Das konnte doch einfach nicht war sein. Ich starte auf den Schwangerschaftstest in meiner Hand. 2 rote Streifen waren zu sehen das hieß ich war Schwanger!!!
Ich schwanger von dem Jungen den ich über alles liebte.
Es war niemand geringeres als Bill Kaulitz der Frontmann und Sänger von Tokio Hotel.
Wir waren seit 2 Jahren zusammen. Was sollte ich den jetzt machen? Ich war doch gerade erst 16 und Bill 18 ich konnte ihm doch jetzt unmöglich sagen, dass ich schwanger von ihm bin. Er hatte mal in einem Interwiev gesagt das er nie Kinder haben wollte ich konnte mir seine Reaktion schon vorstellen er würde 100 pro Schluss machen!!!
Ich schmiss den Test in den Mülleimer. Seit dem ich mit Bill zusammen war hatte ich mich mit meiner Familie zerstritten sie akzeptierten ihn einfach nicht. An meinem 16 Geburtstag war ich endgültig zu ihm gezogen weil ich es zuhause nicht mehr aushielt.
Ich musste jetzt erstmal nachdenken. Ich zog mir mein Jacke an und verließ die Studio Wohnung in Hamburg. Ich ging an den See.

 

2.Kapitel

Ich überlegte was ich denn jetzt machen sollte. Ich kam zu dem Schluss dass ich jetzt erstmal von hier weg musste.
Ich wollte zu meiner Freundin Greti fahren ich ging zurück und packte meinen ganzen Kram.
Ich schreib ein Zettel den ich in die Küche legte damit in einer der Jungs auf jeden fall sah:

Hey ich bin ein bisschen zu Greti gefahren
Ich meld mich bei euch
Hab euch lieb
Schatzy ich liebe dich

Dann schnappte ich mir meine Tasche und ging zum Bahnhof und setzte mich in den nächsten Zug nach Wismar. Dort angekommen fuhr ich mit dem Bus nach Boiensdorf dort wohnte Greti. Leider sah ich sie nicht allzu oft seitdem sie aus Hamburg weggezogen war. Bald würde sie 18 werden dann wollten wir zusammen in eine Wohnung in Hamburg ziehen.
Damit ich nicht so alleine war wenn die Jungs Wegwaren und damit sie ach nicht alleine war da ich nicht immer mitfahren konnte auf Tour.
Als ich schließlich vor der Haustür stand merkte ich erst dass ich die ganze Zeit schon am Weinen war. Ich klingelte. Als sie mir aufmachte viel ich ihr in die Arme.

3. Kapitel

G: Süße was machst du den hier warum bist du nicht in Hamburg?? Komm wir gehen erstmal rein und du beruhigst dich mal wieder.
Als ich mich einiger maßen wieder beruhigt hatte klingelte mein Handy „ Schatz ruft an“ stand auf dem Display ich bekam auf den neuen ein Heulkrampf.
G: Süße was ist den loß?
N: Ich…ich…ich bin schwanger
Ich fing noch mehr an zu weine ich konnte gar nicht mehr aufhören das war doch alles ein großer Alptraum.
G: Ohh Fuck wie hast du den das hinbekommen okay wie brauch ich eigentlich nicht zu Fragen. Habt ihr den nicht Verhütet??
N: Doch haben wir immer ich nehm doch die Pille ich hab sie auch nie vergessen aber ich glaub das ist da passiert wo wir alle so besoffen waren auf der Party wo ich gekotzt habe.
G: Wie hast du es den gemerkt hast du überhaupt ein test gemacht?
N: Mir ist aufgefallen das ich seit 2 Monaten überfällig bin und mir ist dauernd schlecht und so und dann hab ich eben ein Test gemacht und der war Positiv.
G: Weiß Bill bescheid??
N: Nein natürlich nicht er würde sich von mir trenne ich wer ein wenig hier bleiben ich glaub es ist das beste wenn ich mit ihm Schluss mache obwohl ich ihn über alles liebe.
G: Warúm willst du dann Schluss machen?
N: Er wollte nie Kinder haben und jetzt bin ich mit 16 von Ihm schwanger es ist besser wen ich mich von ihm trenne und er es nie erfährt ich kann unser Kind einfach nicht abtreiben und wen er Schluss machen würde würd es mir das Herz brechen!!
G: Ihm wird es auch das Herz brechen du bist sein Leben.
N: ich weiß aber es ist besser so glaub es mir er darf es nie erfahren!!!

Gratis bloggen bei
myblog.de

Link

www.dreamstorys.de.vu www.charly-483.de.vu www.deine-fanfiction.de.vu www.rosa-ponny.de Tokio-Hotel.de.vu - Die Fanpage seid der ersten Stunde


Wie findet ihr dreamstorys.de.vu
Sehr Gut
Gut
geht so
eher nicht so toll
geht sowas von gar nicht
Auswertung