Headline

Startseite
Gästebuch
Kontakt
About Charly
About Nici

Fanfiction Charly

Zur Story - Unser Leben und Tokio Hotel 1 - 10 Kapitel Zur Story - ~*Verkehrte Welt*~ 1 - 10 Kapitel Zur Story - ~Ich Liebe Dich~ 1 - 10 Kapitel Zur Story - Bills tragischer Autounfall 1 - 5 Kapitel
6 - 10 Kapitel Zur Story - Die etwas andere Wette 1 - 5 Kapitel
Zur Story - Mein Leben im Knast 1 - 5 Kapitel Zur Story - Wer ist es gewesen ??? 1 - 10 Kapitel

One Shot

~Mein Letzter Wunsch~
Ich muss es riskieren
Wenn aus Freundschaft Liebe wird
~Der Engel der An Deiner Seite wacht~
Das erste und Letzte Mal
Warum musste es dir Passieren ?
~In Liebe Dein Gustav
Immer Zusammen - An Deiner Seite
Ich werde dir folgen
Du bist weg...
Ich vermisse Dich
Wo bist du ???
Wieso ???
Wieso musste es dir Passieren ???

Fanfiction Nici

Zur Story - ~Ein Funke Hoffnung~ 1 - 5 Teil

One Shot

Träume

Gemeinsame Fanfiction

Zur Story - Meet & Great 1 - 10 Teil

Credits

Host Design Bilder

Wieso musste es dir passieren ?

 

Vorwort:

 

Charly gewinnt über die Bravo ein Meet & Great, doch als Charly dann wirklich vor Bill und den anderen steht, kippt Charly in Bill seinen Armen zusammen und liegt, seid da an im Koma, Bill macht sich vorwürfe und wacht von da an nur noch an Charly ihrem Bett und legt, mit Tokio Hotel erst mal eine Pause sein, alle machen sich sorgen um Charly aber wird sie je wieder auf wachen ????

Heute ist Montag und ich habe ein, Meet & Great bei der Bravo gewonnen und nun sitze ich mit meinen 3 besten Freundinnen in meinem Zimmer und ich renne nur hin und her,

„Boah Mädchen komm mal runter, chill down“ meint Nici schon total genervt weil ich nur durch die Gegend renne,

„was soll ich denn machen, ich sehe in gut einer Stunde Bill und die anderen und du pisst mich hier zu“ meinte ich total genervt aber das war mir egal, ich bin schon so gut wie fertig und was machen Anja und Lina ??

Sitzen gechillt in der Ecke und machen sich keine platte um nichts und niemanden, naja die anderen gehen ja auch zum Konzi und ich darf die Jungs treffen, alle drei haben sitz Platz und müssen ja nicht schon seid Tagen vor der Halle pennen, ich Persönlich würde das nicht machen da würde mir doch total was fehlen wenn ich vor der halle pennen würde, ich glaube die das machen haben vielleicht schon einen tolle zeit aber die haben auch volle ein an der klatsche. Die Zeit vergeht so rasend schnell, das ich kaum so schnell die Sekunden zählen kann wie sie vergehen, als wir dann endlich in der Halle an kommen, wünschen die anderen mir glück und ich soll ihnen ein Autogramm mit bringen soll, also gehe ich schon mal langsam zum Backstage wo auch schon Saki steht, es steht noch eine da die sich mit Saki unterhält, als ich Saki mein schein zeige das ich auch gewonnen habe, gehen wir auch rein, so wie es aussieht bin ich mit ihr die einzigeste aber is ja auch mal ganz schön nicht immer so viele zu haben. Als wir drin ankommen werden wir, in ein Raum gebracht wo wir schon mal unsere Jacken ausziehen können, ich Unterhalte mich nicht wirklich mit der andere, sie hatte mich nur gefragt wenn ich von den Vieren gut finde mehr aber auch nicht, als dann die Tür aufgeht und Bill vor mir steht wird mir nur noch schwarz vor Augen und ich weiß von da an nichts mehr. Ich habe einen schock bekommen der mich hat ins Komma fallen lassen, Bill und die anderen wissen gar nicht was mit mir los ist doch das werden sie auch noch erfahren.

„oh Gott, was is denn nun los?“ gibt Bill von sich als ich in seinen Armen zusammen breche, sofort kommt Saki und versucht mich i-wie wach zu bekommen, doch als ich mich nicht rühre oder auf andere sachen reagiere, holt Saki den Arzt der eigentlich für die, die in der Halle umkippen doch nun kümmert sich einer um mich, ich werde gleich ins Krankenhaus gebracht und sofort behandelt, doch was ist mit den anderen ???

 

 

~Sicht der anderen~

 

„hey leute wo ist Charly?“ will Nici von Anja und Lina wissen,

„ich weiß es nicht wollte sie uns nicht hier abholen?“ mein Lina sich umschauend

„ja wollte sie, warte mal wir fragen den da mal vielleicht weis er ja was“ meint Anja und redet irgend so ein Typen an nach 5 Minuten brüllt Anja nur von hinten das Nici und Lina mit sollen, was sie auch gleich machen,

„was denn los?“ will Nici von Anja wissen,

„der bringt uns jetzt zu Saki der kann uns sagen was mit Charly ist“ gibt Anja Nici und Lina als Antwort und Nici muss erst mal stehen bleiben,

„wa….wa…..wa……was???“ kommt es nur noch von Nici,

„wie was?“ meint Lina total abwesend,

„Boah Mädchen bist du behindert hast du nicht gehört was die gesagt hat?“ mein Nici ein bisschen angepisst,

„wie? ich bin nicht behindert, warum?“ mein Lina überlegend,

„Boah man weil wir jetzt zu Saki gebracht werden, du sau“ mein Nici zu Lina als sie an ihr vorbei läuft,

„jetzt peil ich nix mehr“ kommt es nur noch von Lina,

„war ja klar du bist ja auch, Behindert“ mein Nici nur und geht mit Anja weiter. Als die drei im Backstage an kommen kommt Saki ihnen auch schon entgegen,

„hey, seid ihr wegen Charly hier?“ will Saki wissen

„ja sind wir“ meint Anja und die drei gehen mit Saki mit, als Saki eine Tür öffnet sitzen hinter der Tür Bill und Tom, Anja und Nici bleiben fast die Luft weg und Lina, sie muss sich erst mal setzten und kann es nicht glauben das die, die sie gerade noch auf der Bühne hat gesehen vor ihnen sitzt,

„Hi, ich bin Bill ihr seid wegen Charly hier ne?“ meint Bill und gibt den dreien die Hand,

„ja sind wir“ meint Anja und die drei setzten sich, Lina sitzt ja schon,

„also was is nun mit Charly oder besser so ist sie?“ wollen Nici und Anja besorgt wissen,

„ja also als wir rein sind und ich vor Charly stand, ist sie mir aufeinmal in den Armen zusammen geklappt, ich weiß auch nicht was mit ihr los war, als wir dann den Krankenwagen gerufen haben weil die Ärzte hier nichts machen können, meinten sie nur das es so aussieht als ob die in ein Koma gefallen ist aber genau konnten sie es nicht sagen, ich weis auch nicht ich mach mir gerade voll die sorgen um sie“ erklärt Bill den dreien das sie so etwas wissen was mit Charly ist,

„ja können wir verstehen, weist du zufälliger weise in welches Krankenhaus sie gebracht würde?“ will Anja von Bill wissen,

„hmm, das kann ich euch leider nicht sagen aber vielleicht weis Saki ja was, er war dabei als sie weg gebracht wurde, Sakiiiiiiiiiii?“ meint Bill und ruft Saki von draußen, als Saki rein kommt, fragt Bill Saki noch mal und er meint nur, das sie in der Universitätsklinik Eppendorf in Hamburg liegt, Anja, Nici und Lina fuhren sofort ins Krankenhaus als sie da ankamen meinten die Ärzte das sie den dreien keine Auskunft geben können da sie nicht zu Verwandschaft von Charly gehören, kaum kam ein anderer Arzt meinte Anja das sie die große Schwester sei, danach meinten sie wir sollen in mit dem Arzt mit in einen Raum, wir dachten schon Charly sei tot oder so was, doch dann meinte der Arzt das Charly einen so dermaßen schock bekommen haben soll, das sie ins Koma fiel und die Arzte, nicht sagen können ob die je wieder aufwachen wird.

Als die drei die Nachricht bekamen, gingen sie zu Charly überall hingen Schläuche und Monitore Piepten und Pumpte, Nici ging gleich wieder Rückwärts raus weil sie Charly so noch nie gesehen hat, naja wer hat das schon?

Nici und Lina fuhren nach einer Stunde wieder nachhause und Anja blieb bei Charly, noch am gleichen Tag kam auch noch zu Charly Bill, Tom und Saki Anja kuckte nicht schlecht, Bill hatte i-wie ein schlechtes gewissen und musste sich mal nach Charly erkundigen,

„hey na wie geht es ihr?“ will Bill von Anja wissen und ist, erschrocken wie Charly da liegt,

„naja sie liegt im Koma und mehr kann ich dir auch nicht sagen leider“ meint Anja zu Bill und kuckt zu Charly,

„oh Gott, weis denn einer wie es passiert ist, oder wie so das bekommen hat?“ will Bill von Anja wissen,

„nein leider nicht, einige meinen das es durch dich ausgelöst wurde, also es kann sein das als sie dich gesehen hat, das sie so ein schock bekommen hat, das i-was bei ihr im Kopf ausgesetzt hat und sie da durch ins Koma gefallen is“ meint Anja zu Bill und Bill kann es nicht glauben und würde alles rückgängig machen wenn er könnte, doch er kann es nicht mehr. Nun sitzen Bill und Anja an Charly ihrem Bett und hoffen dass sie bald wieder aufwacht, nach einer einigen stunden kommt Nici wieder, Lina ist zuhause geblieben und informiert Charlys Eltern, nach einer weile muss Bill auch wieder los, aber so richtig will er nicht, doch er muss wieder er hatte sich von Anja die Handy Nummer geben lassen, damit er sich nach Charly erkundigen kann.

Anja und Nici wechselten sich mit der wache an Charlys Bett ab, keiner wollte Charly alleine lassen, denn alle machten sich i-wie sorgen, Bill kam auch vorbei wenn er zeit gefunden hat, viel Zeit hatte er nicht aber er versuchte so oft zu kommen wie er nur konnte.

Charly lag nun schon seid 4 Wochen im Koma und keiner der Ärzte konnte uns sagen, ob sie je wieder aufwachen wird. Bill nahm sich frei und saßs eine ganze Woche an ihrem Bett, Anja und Nici blieben mal zuhause, Bill hatte den beiden versprochen das wenn was is er die drei sofort anrufen würde, doch Charly bewegte sich weder noch gab sie einen mücks von sich, die lag einfach nur so da wie, einen Puppe die man ins Bett zu schlafen gelegt hat.

Die Monate vergingen und Charlys zustand war immer noch der gleiche, Anja, Nici und Lina kamen jeden Tag vorbei, Bill und die anderen kamen nun so gut wie nicht mehr weil sie in Amerika nun waren und nicht, mehr die zeit hatten, aber Bill rief jeden Tag bei Nici oder bei Anja an und erkundigten sich bei ihnen, denn ihm tat es genauso leid um Charly wie, die anderen auch.

 

~Zeitsprung von 5 Jahren~

 

In den letzten 5 Jahren ist nichts passiert, Nici ist immer noch alleine die Kerle haben sie immer nur verarscht und bei den anderen beiden saß es auch nicht wirklich anders aus, Charly lag immer noch so wie vor 5 Jahren da, die Ärzte meinte schon die Geräte ab zu schalten doch da waren alle strikt gegen, Nici beschimpfte sogar einen Arzt ob er nicht ganz richtig ticke und er nicht mehr alle bei Samen hat uns so was zu fragen, den Nici hing wirklich an Charly und konnte sich kaum vorstellen ohne sie zu sein.

Charly sprach immer davon das wenn sie, mal Sterben muss sie an ihrem Geburtstag sterben will, und nicht wann anders auch wenn Charly immer die beste war, komisch war sie auch ein bisschen aber auf eine gute art und weiße.

Heute war Charly ihr 23 Geburtstag und heute waren auch die Jungs da alle, selbst Tom, Georg und Gustav Nici, Lina und Anja haben sich in der Zeit wirklich gut mit den Jungs angefreundet, doch heute wussten sie das es soweit ist.

Nici war immer noch dagegen doch als die Ärzte meinten das Charlys Gehirn schon lange tot sei, wussten die anderen das es besser sei für sie, Lina wollte noch was holen also fuhr sie noch mal nachhause, die anderen unterhielten sich nur Bill saßs an Charlys Bett und hielt ihre Hand, einsame Tränen liefen ihm über die Wange, auf ihre Hand doch er konnte nichts mehr für sie tun.

Als Lina wieder kam, hielt sie ein schreiben in der Hand, das von Charly geschrieben wurde, es war Charlys Testament, deswegen sagen wir ja Komisch war sie auch.

In diesem Testament war verfasst das sie gerne einen weißen Engel mit einem Herz in der Hand haben würde wollen wo ihr Name oben steht, weil wir uns wieder einmal nicht vorstellen konnten, was sie meint hatte sie es aufgemalt das war wirklich einer der schönsten Grab Steine die ich je gesehen habe, tja Charly hatte Geschmack.

Um 19.55 wurde bei Charly die Gerät Abgeschalten, nun würde es nicht mehr lange dauern, alle Maschinen waren aus nur die, die den Herzschlag von Charly miss und dieser wurde auch immer und immer langsamer, nach einer halben stunde war die denn nicht mehr bei uns, Lina und Nici brachen in Tränen aus und Anja war innerlich auch total fertig doch die musste alles noch ein bisschen bei Samen halten, selbst den Jungs liefen einige Tränen auch bei dem so harten Tom.

Charly bekam ihren Engel, die Jungs waren auch bei der Beerdigung dabei und wir wussten, das Charly immer bei uns sein wird denn sie war die letzte die uns alleine lassen konnte.

 

Wir werden dich nie Vergessen !!!!

Gratis bloggen bei
myblog.de

Link

www.dreamstorys.de.vu www.charly-483.de.vu www.deine-fanfiction.de.vu www.rosa-ponny.de Tokio-Hotel.de.vu - Die Fanpage seid der ersten Stunde


Wie findet ihr dreamstorys.de.vu
Sehr Gut
Gut
geht so
eher nicht so toll
geht sowas von gar nicht
Auswertung